Skip to main content

Ammermüller gewinnt Auftakt des Porsche Mobil 1 Supercup


13.05.2018
Der Sieg beim Auftaktrennen des Porsche Mobil 1 Supercup geht an Michael Ammermüller. Zusammen mit dem Lechner-Piloten steigen Jaap van Lagen und Dylan Pereira als Zweiter und Dritter auf das Siegerpodest. Den Sieg in der ProAm Wertung sichert sich Roar Lindland.

Souveräne Leistung des Meisters

Erfolgreicher Saisonstart für Michael Ammermüller im Porsche Mobil 1 Supercup: Nachdem sich der Deutsche am Samstag als Schnellster im Zeittraining die Pole-Position gesichert hat, siegte er am Sonntag vor vollen Tribünen auf dem Circuit de Catalunya.

Beim Saisonauftakt des internationalen Markenpokals in Barcelona verwies Ammermüller den Niederländer Jaap van Lagen und Dylan Pereira in seinem 485 PS starken Porsche 911 GT3 Cup auf die Plätze zwei und drei. „Ich bin super glücklich über dieses erfolgreiche Wochenende. Wichtig war es, in den zwei Safety-Car-Phasen die Reifen auf der richtigen Temperatur zu halten. Das ist mir ganz gut gelungen“, sagte Ammermüller.