Skip to main content

FAQ

Fragen und Antworten

auf einen Blick

Booking

Buchungen sind auf unserer Website ganz unkompliziert möglich: Entweder Sie nutzen dazu unseren integrierten Online-Shop, um bequem alle Transaktionen abzuwickeln, oder Sie füllen das entsprechende Online-Buchungsformular aus und übermitteln uns dieses unterfertigt via Email oder Fax.

Bitte überweisen Sie den bei der Buchung ausgewiesenen Gesamtbetrag auf unser Konto bei der OBERBANK AG

(Verwendungszweck: Bezeichnung mit Datum der Veranstaltung)
IBAN: AT98 1509 0046 6100 7171
BIC: OBKLAT2L

Erst nach Zahlungseingang ist Ihr Platz gesichert und wir übermitteln Ihnen umgehend die korrespondierende Rechnung. In der Folge erhalten Sie eine entsprechende Buchungsbestätigung mit allen weiterführenden Informationen. Natürlich treten wir persönlich mit Ihnen in Kontakt um allfällige Details und individuelle Wünsche gemeinsam mit Ihnen abzustimmen.

Pre-event

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer individuellen Reise- und Hotelplanung. Wir verfügen über Sonderkonditionen bei empfehlenswerten Hotels in der Nähe der Rennstrecke. Bitte nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Es gibt eigene Trackday Kasko Versicherungen. Diese bieten erschwingliche und individualisierte Prämien an, bei welchen sie die gewünschten Versicherungssummen und Selbstbehalte selbst wählen können. Weiterführender Kontakt: sportvers.de/rennkasko/angebot-anfordern/online-anfrage.html

Lechner Racing verfügt über verschiedenste Rennfahrzeuge diverser Kategorien, von Formel Autos bis hin zu GT Rennfahrzeugen. Eine entsprechende Buchung ist jederzeit möglich und bedarf einer individuellen Abstimmung mit Ihnen.

Gerne stimmen wir dies mit ihnen im Vorfeld der Veranstaltung gemäß ihren persönlichen Vorstellungen ab. Unsere erfahrenen Instruktoren sind im Rahmen unserer Trackdays sowohl für einen ganzen Tag, als auch pro Session buchbar. Bitte um rechtzeitige Anfrage bzw. Einbuchung!

Die Lechner Racing School bietet im Rahmen der meisten Fahrveranstaltungen Lizenzlehrgänge zum Erwerb der nationalen Lizenz Stufen an. Bitte nehmen Sie dazu direkt Kontakt zu uns auf.

On the day

Bei unseren Trackdays handelt es sich um sportliche Fahrsicherheitstrainings, die nicht dem Erzielen von Rundenbestzeiten dienen. Dennoch ist aus Sicherheitsgründen ein Helm Vorschrift, ein Rennanzug empfehlenswert, aber kein Muss. Ein Helm kann gegen einen Unkostenbeitrag von € 15,-- am Veranstaltungstag von uns geliehen werden.

Selbstverständlich ist stets jemand aus unserem Support-Team in ihrer Nähe. In der Regel testet auch unser Lechner Racing Team an diesen Tagen, sodass ihnen im Bedarfsfall unsere Rennmechaniker mit Rat zur Seite stehen können. Ob und inwieweit konkrete technische Hilfe vor Ort geleistet werden kann lässt sich vorweg in der Regel nicht exakt kalkulieren.

Nein. Ein Alleinstellungsmerkmal unserer Trackdays am Salzburgring ist der Umstand, dass es sich bei den von Lechner Racing gebuchten Terminen ausnahmslos um sogenannte freie Tage ohne Geräuschlimit handelt, deren Zahl äußerst beschränkt ist.

Bei den meisten anderen Strecken, mit denen Lechner Racing Trackdays durchführt, gibt es sogenannte limitierte Geräuschkontingente. Jedoch laufen wir aufgrund der strikten Limitierung der teilnehmenden Fahrzeuge bei unseren Trackdays nicht Gefahr diese Geräuschkontingente auszureizen oder aufzubrauchen.

Natürlich sind Begleitpersonen herzlich willkommen. Wir ersuchen allerdings aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung der Person. Kinder dürfen ab 16 Jahren als Beifahrer auf die Strecke, wenn Sie als Elternteil dafür die Verantwortung übernehmen. Haustiere an der Rennstrecke sind aus Sicherheitsgründen generell nicht erlaubt.

Ja, allerdings ausschließlich für Ihren privaten Gebrauch und nicht für kommerzielle Zwecke. Bitte beachten Sie das Persönlichkeitsrecht auf das eigene Bild aller anderen Teilnehmer! Untersagt ist daher, dass Bilder von Personen/Teilnehmern durch Sie - ohne Einverständnis - der Öffentlichkeit (insbesondere über soziale Medien, usw.) zugänglich gemacht werden.

Die Restaurantbetriebe direkt an den Rennstrecken haben an unseren Trackdays selbstverständlich für Sie geöffnet.

Am Salzburgring sind während der Fahrveranstaltung permanent ein Notarzt und Rettungssanitäter samt Ambulanzfahrzeug vor Ort. Darüberhinaus ist von unserer Seite auch die örtlich zuständige Rettungsleitstelle über die Fahraktivitäten dieses Tages informiert, um bei jeglichen medizinischen Vorfällen rasch und reibungslos reagieren zu können.

Post-event

Im Fall, dass sie etwas im Rahmen der Veranstaltung liegen gelassen haben, informieren Sie unser Büro +43 6235 200 300 bitte umgehend. Wir lassen Ihnen die vergessenen Sachen dann umgehend zukommen.

Wir haben stets ein offenes Ohr und freuen uns Ihre Meinung zu hören. Gerne auch per email an: info@lechnerracing.com Vielen Dank!